Aktuelles

Termine
Fortbildungen
Fallbesprechung

Freizeitaktivitäten
Veranstaltungshinweise
Archiv

Besuch der Integrationsbeauftragten
des Bundeskanzleramtes bei uns

Am 07. September 2018 besuchte Staatsministerin Widmann-Mauz unseren Verein, um sich über die erfolgreichen Integrationsaktivitäten unseres Vereins ein Bild vor Ort zu machen. Dazu hatte Dr. Basel Alsaeed die Türen seiner Praxis geöffnet. Als Gast war auch der Präsident der Ärztekammer Berlin, Dr. Günther Jonitz dabei.

 

Ein Artikel aus dem Kammerblatt “Berliner Ärzte” dazu:
Berliner Ärzte 10_2018

Der lange Weg zum Patienten

“Was Ärztinnen und Ärzte aus Drittstaaten tun müssen, um in Deutschland arbeiten zu können.” Titelthema aus “Berliner Ärzte 9/2018” der Ärztekammer Berlin. Hier lesen

1. Preis: Berliner Gesundheitspreis 2017

Am Abend des 19. Juni 2017 wurde es spannend im AOK Bundesverband: In Anwesenheit des Bundesgesundheitsministers Herrn Hermann Gröhe und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Frau Aydan Özoğuz, wurden die Gewinner des diesjährigen Gesundheitspreises ausgezeichnet. Bereits im November 2016 hatte sich Alkwakibi Verein e.V. mit dem Mentorenprojekt ‘Ärzte helfen Ärzten‘ beworben. Insgesamt gab es 80 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet für den mit 50.000 Euro dotierten Preis, der vom AOK-Bundesverband, der Ärztekammer Berlin und der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse vergeben wird.

In diesem Jahr widmete sich der Berliner Gesundheitspreis dem Thema “Migration und Gesundheit – Integration gestalten” und setzte zwei Schwerpunkte: Menschen mit Migrationshintergrund sollen einerseits die gleichen Gesundheitschancen erhalten, indem ihnen der Zugang zu den Angeboten des Gesundheitssystems erleichtert wird (Kategorie I). Andererseits sollen sie ermutigt werden, ihre beruflichen Chancen in der Gesundheitsversorgung  zu finden (Kategorie II).

Der Gesundheitspreis wurde 1995 mit dem Ziel ins Leben gerufen,  gute Beispiele hervorzuheben, die Antworten auf die steigenden Herausforderungen an die Patientenversorgung im Krankenhaus geben und eine Blaupause für andere Einrichtungen sein können. Die Entscheidungen über die Preisträger trifft eine unabhängige Jury aus Vertretern von Ärzteschaft, Wissenschaft, Politik und Krankenkassen.

Das Mentorenprojekt ‘Ärzte helfen Ärzten’ gewann in der Kategorie II den ersten Platz und erhielt ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Staatsministerin Aydan Özoğuz betonte: “Um in einem fremden Land anzukommen, braucht es mehr als das Erlernen einer neuen Sprache. Dazu gehört auch die Chance, seine beruflichen Fähigkeiten einzubringen. Die Berliner Ärztinnen und Ärzte bei Alkawakibi helfen ihren Kolleginnen und Kollegen aus Syrien genau dabei: Sie begleiten und unterstützen sie auf ihrem mitunter langen und nicht einfachen Weg in ein neues Leben mit einer fremden Sprache und neuen beruflichen Anforderungen. Ich freue mich, dass dieser beeindruckende ehrenamtliche Einsatz heute belohnt wird.”

Am wichtigsten bei der Findung eines passenden Mentors/Mentees ist das persönliche Kennenlernen. Anlass hierzu bietet das Deutsch-Syrische Forum, welches alle vier bis sechs Wochen im Berliner Beratungszentrum für junge Flüchtlinge und Migranten (BBZ) stattfindet. Hier tauschen sich die syrischen und deutschen Mediziner aus, üben die deutsche (Fach-) Sprache und feiern gemeinsam Erfolge. Dabei werden beiderseits Vorurteile abgebaut und ein kollegiales und vertrauensvolles Miteinander kann entstehen.

Haben Sie Interesse daran, dieses Projekt aktiv als Mentor/Mentorin, mit einem Hospitationsplatz oder mit Ihrem Organisationstalent zu unterstützen? Sprechen Sie uns an oder kommen Sie einfach zum nächsten Treffen des Deutsch-Syrischen Forums! Wann das nächste Treffen stattfindet, erfahren Sie hier.

Email: medforum@alkawakibi.org

Auch den 1. Preis des Gesundheitspreises 2017 werden wir gebührend feiern. In diesem Sinne bedanken wir uns von Herzen bei allen, die uns unterstützt haben und freuen uns auf die Weiterentwicklung des Mentorenprojektes ‘Ärzte helfen Ärzten’.

Pressemitteilung des AOK Bundesverband (PDF)
Broschüre zum Gesundheitspreis – Vorstellung der Preisträger (PDF)
Flyer Berliner Gesundheitspreis 2017 (PDF)
mehr Informationen …

1. Treffen des Deutsch-Syrischen Forums in der Berliner Ärztekammer

Am 16. Juni traf sich das Deutsch-Syrische Forum erstmals in der Ärztekammer Berlin, Friedrichstraße 16.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Dr. Rainer Katterbach, gab Dr. Sylke Oberwöhrmann einen Überblick über die Gründungsgeschichte und Entwicklung der Ärztekammer von 1685 bis heute.
Anschließend diskutierten die rund 50 Teilnehmenden in Kleingruppen zu drei verschiedenen Themen:

  • Arbeitsalltag als Arzt
  • Stellensuche
  • Freizeit, Interessen, Hobbies

Nach jeweils 20 Minuten wurden die Teilnehmenden gebeten, zum nächsten Thementisch zu wechseln, so dass sich alle zu jedem Thema austauschen konnten. Abschließend wurden die Ergebnisse der einzelnen Kleingruppen im Plenum vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Hier können Sie sich die Zusammenfassung der Ergebnisse als PDF herunterladen.

Das Ziel dieser Veranstaltung bestand darin, Informationsbedarfe zu identifizieren. Aufbauend darauf wollen wir nun unsere Arbeit verbessern und zielgruppenorientierte Angebote schaffen.

Das nächste Treffen des Deutsch-Syrischen Forums in der Ärztekammer Berlin findet am Freitag, den 06. Oktober 2017 von 18 bis 20 Uhr statt. Eine Einladung erfolgt rechtzeitig per Mail.

Herzlichen Glückwunsch!

Der Vorsitzende  und der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Alkawakibi e.V. , Herr Dr. Bassel Alsaeed und Herr Dr. Basel Allozy, haben am 21. April 2017 Herrn Dr. Rainer Katterbach zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Dr. Katterbach ist an der Initiierung des Mentorenprojekts “Ärzte helfen Ärzten” maßgeblich beteiligt. Vielen Dank, lieber Rainer für Dein Engagement!